How to 'Mosaik-Effekt'

05 November 2011

So, der versprochene 2. Post an diesem Tag :)
Ich habe mich übrigens für das Tutorial entschieden, was ihr höchstwahrscheinlich schon dem Titel entnehmen könnt.
Ich muss sagen, es ist eine ziemlich einfache Sache und wenn ihr einmal wisst, wie es geht, habt ihr es in einer halben Minute erledigt :) Trotzdem kann es manchmal einen ziemlich schönen Effekt zaubern, wie ich finde.
Also ich leg dann gleich mal los:


Zunächst öffnet ihr selbstverständlich euer Bild in Gimp und wählt das umkreiste Werkzeug im Werzeugkasten aus. Anschließend markiert ihr den Teil, den ihr später andersfarbig haben wollt. in diesem Fall mache ich den Teil schwarz/weiß:


Mit einem Rechtklick auf die eben markierte Stelle wählt ihr 'Farben', 'Graustufen' aus und wählt die Option aus, die euch am besten gefällt.


Da mir der Kontrst in dem schwarz/weißen Teil nicht groß genug war, habe ich einfach noch mal via Rechtsklick auf den markierten teil, 'Farben', 'Kurven' ausgwählt und die Gradiationskurve wie unten verstellt :)


So, jetzt macht ihr das selbe mit dem anderen Teil...


..und fertig! 

Wie ihr seht, ziemlich leicht. Zu beachten ist natürlich, dass die Schritte alle Variabel sind. Ihr könnt anstatt des viereckigen Auswahlwerkzeugs das Runde nehmen, ihr könnt es anstatt s/w bunt einfärben, in dem markierten Bereich nur die Helligkeit ändern, nur den Teil Weichzeichnen, und, und, und..

Ich hoffe alles war verständlich. Falls ihr weitere Tutorialwünsche habt, schreibt sie mir.. :)

Noch Fragen? - Formspring :)

Kommentare:

  1. Das versüßt meinen Tag nach dem ganzen aufräumen. Wie immer gut verständlich, danke Marieke!

    AntwortenLöschen
  2. Hey, hast du das fotografiert? weil bei mir sieht das dann immer kacke aus :D
    http://mal-verspielt-und-mal-gefasst.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön für das Tutorial!
    Werde ich einmal ausprobieren. ;)


    Gedankenlos Versunken. =)

    AntwortenLöschen
  4. gut erlärt;)
    liebe grüße,melanie

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Tutorial!
    http://cassyblogt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das Tutorial! Du bist so hübsch! :)

    AntwortenLöschen
  7. Hübsch ;)
    ich hätt da jetzt aber mal ne Frage & ich hoffe du beantwortest sie auch !
    Du schreibst immer, dass du jeden Tag Foto's bearbeitest & Foto's machst .
    Aber hast du keine Freunde mit denen du dich triffst oder gehst du abends nicht mal feiern & Party machen? :)
    Gerade in den Ferien ?!
    Weil davon schreibst du nie etwas ;)

    AntwortenLöschen
  8. @Luraa: Ich glaube, die Frage hast du mir grade in Formspring gestellt, oder? Da habe ich sie beantwortet :)

    AntwortenLöschen
  9. Danke fürs kommentieren!

    Ein sehr schöner blog, mit verdammt guten Bildern!
    Fotografierst du schon länger? (:

    herzallerliebstegrüße
    http://marquicee.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde du hast so ein großes Talent ,wow:)
    Ich wünsche mir vieeel mehr Tutorials ,ich mache sie sogern nach :D
    <3

    AntwortenLöschen
  11. Mich würde mal interessieren wie man sein Auge ricgtig schön bearbeiten kann ?
    :P

    AntwortenLöschen
  12. das ist ja ein toller post!
    danke für deinen lieben kommentar;)
    ich hab leider im moment nicht so viel zeit und komm selten zum posten..aber wenn du willst, meld ich mich nochmal wegen der blogvorstellung, wenn ich mehr zeit habe?! ;)

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Tutorial, danke!
    Werde ich gleich mal selbst ausprobieren...

    AntwortenLöschen
  14. Ich wollte mal fragen ob du Model bist!? DU bist einfach so mega hübsch! ;O

    Ich finde deinen Blog einfach richtig ( 'Tschuldigung dass ich das jetzt sage aber ..) GEIL! ♥

    AntwortenLöschen

Danke für die Kommentare ♥
Falls ihr Fragen habt, bitte bei "ask" stellen. Spam wird gelöscht.