How to 'Sepia mit Ausnahmen'

02 Januar 2012

So, nachdem ich euch vor kurzem über Wünsche nach Gimp Tutorials ausfragte, kamen ein paar Ideen, von denen ich nun schonmal einen Wunsch erfülle :) Und zwar ging es um Sepiabearbeitung, wobei manche 'Stellen' normale Farbe haben. Verdammt schlechte Beschreibung, aber ich hoffe ihr wisst trotzdem, was ich meine :D
Beispielsweise bei diesem Post *kliiiick* habe ich diesen Effekt oder Farb-was auch immer benutzt :)
Im Prinzip ist es das selbe, wie mein erstes Tutorial *kliiick* , aber ich zeigs euch trotzdem nochmal :D


1. Ihr öffnet euer Bild in Gimp. Wie das geht, brauche ich glaube ich keinem von euch zu erklären :)


2.Ihr dupliziert die Ebene via diesem Zeichen da in der Ebenenbox, welches ich so wunderschön rot gekennzeichnet habe :D..


3. Nun wird die eben duplizierte Ebene über 'Farben' oben im Menü und dann 'Graustufen' zunächst schwarz/weiß gefärbt. Auf dem oberen Bild seht ihr einen Schritt weiter, und zwar die Farbanpassung ('Farben' --> 'Farbabgleich' ). Wie ihr die Regler einstellt ist natürlich von Bild zu Bild unterschiedlich und natürlich von dem Effekt, den ihr erzielen wollt abhängig. Ich wollte den typischen Sepia-Effekt, weswegen ich den rot-cyan-Regler auf '22' und den gelb-blau-Regler auf  '-9' gestellt habe :)


4. Ihr wollt aber (zumindest ich will das :D ) nur einige Bereiche in sepia-farben einfärben. Deswegen klickt ihr mit der rechten Maustaste auf die eingefärbte Ebene und wählt eine weiße Ebenenmaske aus.


5. Ihr malt jetzt mit einem schwarzen Pinsel die Bereiche an, die ihr 'normal'-farbend haben wollt :)
Meistens mache ich da die Augen, manchmal Nägel, Lippen, solche Sachen :)


6. Falls ihr nur einen leichten Sepia-Effekt erreichen wollte setzt ihr die Deckkraft der sepiafarbenden Ebene einfach etwas runter.

Fertig!


So würde ich das Bild natürlich noch nicht lassen, aber dieses Bild soll ja nur den Effekt veranschaulichen, was es ganz gut tut, finde ich :)
Entschuldigt bitte die Qualität der Bilder. Ich muss bei solchen Massen an Bildern, um es mal ein wenig zu übertreiben, die Qualität immer ein bisschen runterschrauben, da ich ansonsten wahrscheinlich eine Stunde warten müsste, bis die Bilder allein hochgeladen sind. Also nicht wundern :) Aber das Bild ist sowieso schon etwas älter, weswegen ich es mitlerweile schon nicht mehr 'benutzen' würde, aber ich habe mir einfach mal das erstbeste Bild geschnappt :D

Ich hoffe alles war verständlich und nützlich. Ich freue mich übrigens total, wenn ihr die Sachen, die ihr so aus meinen Tutorials anwendet in den Kommentaren oder bei Formspring verlinkt :)

Falls ihr noch Fragen habt... - Formspring :)

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Tutorials sind klasse ♥

    AntwortenLöschen
  3. hast du eigentlich ein Stativ? wie machst du deine selbstportraits?

    AntwortenLöschen
  4. DAs bild ist mega schön :) Hast du das selber gemacht?

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön &' du hast echt tolle Augen
    <3
    LG
    http://duckfaace.blogspot.com/

    Eine Frage:
    Ich habe mir mal Gimp runtergeladen, aber da ist alles Englisch (Obwohl ich dir Deutsche Version runtergeladen habe) .. nicht das ich kein Englisch kann, aber es ist so echt unpraktisch.. Hats du einen Plan wie man die Sprache verändert ?
    Ich habe echt schon alles durchsucht.. :/

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Tutorial :)
    Ich wollte dich mal fragen, mit welchem Programm du die Screenshots machst?

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oben Links auf der Tastatur ist das Programm. Nennt sich "Druck". Danach kannst du die im Clipboard hinterlegte Graphik in dein lieblingseditor reinwerfne evtl noch einen Ausschnitt machen und fertig ist dein Screeny

      Löschen
  7. Hey, wirklich schönes Tutorial!
    Gut nachvollziehbar und die Screenshots sind auch sehr hilfreich (;

    AntwortenLöschen
  8. Deine Tutorials sind spitzenmäßig : )
    Endlich komm ich langsam mit Gimp klar. Mach weiter so :3 ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das Tutorial ist wirklich sehr gut.
    Da muss ich den anderen zu stimmen :-) !
    Mach' weiter so <3.

    xoxo Jana

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)
    Gutes Tutorial, wirklich!
    Leider bekomme ich trotz deinem link im ersten Tutorial kein Deutsches Gimp aber was solls U_U
    Naja. Danke nochmal, hast mich dazu gebracht dieses geniale Programm zu installieren!! ;D

    AntwortenLöschen

Danke für die Kommentare ♥
Falls ihr Fragen habt, bitte bei "ask" stellen. Spam wird gelöscht.