TUTORIAL - How to 'NATURAL.'

18 Juli 2012

Vor einigen Tagen habe ich diesen Post veröffentlicht. Da immer sehr, sehr viele fragen, wie ich meine Fotos bearbeite und ob ich mal unbearbeitete Bilder zeigen könnte, wollte ich heute zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und zeigen wie ich das Bild bearbeitet habe. Aber wie schon oft gesagt, ist es nicht viel. :)


Meine wesentlichen Schritte beim Bearbeiten erfolgen eigentlich immer über die Gradiationskurve. Damit kann man so unglaublich viele Effekte erzielen! Bei dieser Bearbeitung habe ich damit aber nur den Kontrast verändert.  Ansonsten habe ich noch ein kleines bisschen retouchiert und meine Augen intensiviert. Aber das seht ihr ja unten selbst.

Öffnen in Photoshop


Ich dupliziere zunächst immer die Hintergrundebene, ist aber jetzt noch nicht so wichtig. Über die Korrekturen gehe ich auf die Gradieationskurve (-Pfeil)

Erklärt sich von selbst glaube ich. Wer das 'Prinzip' einer solchen Kurve garnicht kennt: der untere Bereich der Kurve behandelt die Tiefen des Bildes, der obere Teil der Kurve die hellen Teile. Je höher man die Kurve zieht, desto heller wird das Bild, je tiefer ihr die Kurve zieht, desto dunkler wird das Bild. Ich habe jetzt erstmal das Bild dunkler gemacht.

Das ganze nochmal, nur dann heller.

Feinschliff: einen Teil des Bildes nochmal dunkler.

Zu guter letzt hab ich mich dann noch an meine Augen gemacht.

Über das ausgewählte Werkzeug (siehe links in der Leiste) habe ich ein wenig die "Unebenheiten" unter meinen Augen retouchiert.

Und mit Abwedel/Nachbelichtungswerkzeug meine Augen ausdrucksstärker gemacht.
Für die letzten beiden Schritte solltet ihr vorzugsweise die Hintergrundebene dupliziert haben, damit ihr das ganze auch noch rückgängig machen könnt, falls es total doof aussieht. :)


Falls ihr Fragen habt, stellt sie mir gerne...  

Kommentare:

  1. das sieht so einfach aus bei dir und doch krieg ich es nicht vernünftig hin ^^


    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog !

    http://de-petite-fille.blogspot.de/
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. kannst du mal deine hautpflegeroutine zeigen ?
    LG

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön. wäre es auch ohne bearbeiten :)

    http://ganzbesonders.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Selbst unbearbeitet bist du eine Schönheit :)

    AntwortenLöschen
  6. sieht wie immer toll aus :-))


    https://www.facebook.com/pages/BV-Photography/463305960355097

    AntwortenLöschen
  7. du bist wunderschön (:
    wie schaffst du es das deine bilder so schön hell sind?
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Toll und riesen Dank für das Tutorial! :)

    AntwortenLöschen
  9. so ein schöner blog , einer meiner lieblingsblogs! :-)

    mach weiter so ♥ ,
    http://doityourself-vesi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. hey,
    echt schöner blog.
    Gute fotos! Bei mir läuft gerade ne Blogvorstellung und vielleicht hast du ja lust mitzumachen ;)
    xoxo

    bunteiwelt.blogspot.de

    P.S: ich mag photoshop :)) ;D

    AntwortenLöschen
  11. Was für Haaare du hast. Und wie unglaublich schöööön du bist. Ich mag dich adoptieren, darf ich? ;)

    Danke auch für das Tutorial, wollte schon lange wissen wie man diesen speziellen Look herzaubert. Hast ne neue Leserin. Grüße aus Börlin

    AntwortenLöschen

Danke für die Kommentare ♥
Falls ihr Fragen habt, bitte bei "ask" stellen. Spam wird gelöscht.