THE OMBRE-PROJECT! + Pizza

30 März 2013

Auch wenn mein Leben nichts das Spannenste war während der vergangenen paar Wochen meiner Blogabstinenz, gab es doch ein paar Sachen, von denen ich euch gerne berichten möchte. Und so auch von meinem DIY-Ombre. Viele haben mich gefragt, wie meine Haare jetzt im Endeffekt so blond wurden, also here we go! Ich liebe, liebe, liebe Ombre-Hair -aber nur dann, wenn es gut gemacht ist! Angesichts der Tatsache aber, dass ich meine Haare nicht dem Friseur anvertrauen wollte, da der anscheinend nicht mal wusste, was das ist und nur ein "Oh, das kannte ich noch nicht!" zu Stande bracht, dachte ich mir frei nach dem Motto "No risk- No fun!", machste es dir selbst, DIY eben. :) Zusammen mit Kathi hab ich mir das Teil von L'oreal geschnappt ( N°2 ) und hab's mir in die Haare geklatscht. So ca. 40 Minuten einwirken und ausspülen und fertig. 

Ein wenig off-topic: Passend zum Anlass -14. Februar- haben wir uns zudem an eine eigene Pizza rangetraut, die dann gleich in Herzform gebacken wurde. So ganz romantisch!



Zurück zum Ombre
Ich bin relativ zufrieden. Man sieht es nur leicht -nicht ganz so stark wie oben auf den Fotos- und auch nur im richtigen Licht, sonst sieht es eher nach einer Gesamtaufhellung aus, aber damit kann ich mich auch ganz gut arrangieren. 
Meine Haare sind mittlerweile ein bisschen trocken und leicht kaputt, aber was will man erwarten, wenn man seine Haare mit purer Chemie einreibt. Mein Tipp: Avocado-Masken. Einfach eine Avocado pürieren und mit etwas Öl mischen und eine Stunde in den Haaren einwirken lassen, das bewirkt bei regelmäßiger Anwendung Wunder. :) Also wenn ihr Fragen habt: Ich mache bald wieder ein Q&A. 

Hat jemand Erfahrung mit Ombre-Hair? Falls ja, schreibt's mir in die Kommentare! 
Adé <3


Kommentare:

  1. soooo schoen!!!!!http://artmeetspassion.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir vor kurzem auch ombre mit dem zeug von l'oreal gemacht. Am anfang waren meine haare auch trocken und etwas kaputt, aber mit der zeit und einer guten spülung oder maske wird das wieder! ;)
    Steht dir übrigens sehr gut! :)
    lG Nina

    AntwortenLöschen
  3. Endlich bloggst du wieder! Ich freu mich so :) Und deine Haar sehen echt toll aus <3

    AntwortenLöschen
  4. willkommen zurück ;)
    Ich hab das noch nicht mit ombré hair ausprobiert, weil meine haare so schon sehr kaputt sind, also werde ich dieses Trend mal auslassen. bei dir sieht es aber echt super aus (:

    AntwortenLöschen
  5. Sieht schön aus! Und freut mich, dass du wieder da bist ;)

    AntwortenLöschen
  6. hey, sieht toll aus ;))
    ich habe blonde haare, und finde ombre auch schön, aber was für eine farbe könnte ich für die spitzen verwenden? (ich -> mittelblond - aschblond ;) danke schon mal im vorraus :*

    AntwortenLöschen
  7. wooah, dein ombre sind fantastisch aus! und der übergang ist dir gut gelungen :) ♥

    AntwortenLöschen
  8. gefällt mir gut. und lecker pizza yum ;) lg Di Ana

    AntwortenLöschen
  9. Haha sieht fantastisch aus und es heißt ja auch "Selbst ist die Frau" ! Und noch etwas, ich freu mich unglaublich, dass du wieder da bist :-)

    mdaydreamnation.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. ombre sieht in den meisten fällen echt schön aus. ich persönlich würde das meinen haaren aber nie antun, weil ich viel zu viel schiss hätte, dass sie danach total kaputt sind. aber gut, bei meinen roten haaren kommt das rein optisch eh schon nicht in frage :D

    http://lamourestinevitable.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Was ein Glück, dass ich das von Natur aus habe! :)

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht super aus! Ich habe es auch ausprobiert , ist aber total schief gegangen ! Mir hats nicht gefallen und ich habe mich super unwohl damit gefühlt. Deswegen mussten meine Haare dann dran glauben und habe ich knappe 7 -10 cm abgeschnitten. Jetzt trage ich meine Haare so bisschen länger als Schulter und möchte aber trotzdem wieder meine alten Haare zurück haben. Zwar nicht ganz so lang wie vorher ,aber naja. Bei dir sieht eh alles super aus! Du bist einfach bildhübsch und du hast einfach so ein wunderschönes Gesicht!

    - würde mich riesig freuen ,wenn du auch mal bei mir vorbei schaust♥ LG Annika

    www.wondering-ann.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Ich hätte da eine Frage, wie hast du dir da beim selber machen die Haare eingeteilt? Also einfach zwei teile (einen rechts und einen links) oder hat deine Freundin es bei deinen "gesamten" Haar "hinten" gemacht? Ich würde es nämlich bei meinem Haar machen wollen und mache das allerdings alleine, da geht es zb schlecht am Rücken xD. Wenn du verstehst was ich meine :)

    LG (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das geht beides. Kathi hat's so gemacht, wie es gerade auskam, sprich keine besondere Technik. :)

      Löschen
  14. Ich finde, dass es super gut aussieht! Steht dir auch total! ;)

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe mir auch vor ein paar Wochen Ombré mit der gleichen Packung gefärbt. Ansich gefiel es mir ganz gut, allerdings sind meine Haare dadurch SO strohig geworden, dass ich sie abschneiden musste. Aber so allgemein gefällt mir Ombré echt gut und ich finde auch, dass es bei dir echt gut aussieht!

    AntwortenLöschen
  16. Der Ombre Effekt bei dir ist einfach klasse - neid!
    Bei mir ist es leider nciht blond geworden :(

    Liebst, Sophie

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde Ombre-Haare sehen immer super aus, aber es macht mit einfach viel zu sehr die Haare kaputt! Deswegen könnte ich mich nie dazu durchringen, aber stehen tut es dir wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  18. Ich find auch, dass das voll gut aussieht bei dir und mal zur AvocadoDingsBumsGeschichte, was heißt regelmäßige Anwendung? 1 Mal in der Woche, immer nach dem Waschen oder wie oder was :D

    http://alexandra-nld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einmal pro Woche oder ein Mal jede zweite Woche. :)

      Löschen
  19. sieht wirklich super aus!:)

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin grade zufällig auf deinem Blog gelandet und er gefällt mir SO GUT, das ich dir sofort folgen musste ! :) richtig schön
    Liebste Grüße
    MARIE
    http://liebemariie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii, freut mich, danke! :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  21. Hey :) sieht klasse aus. Bist ja auch ne schönheit, was wird dir woohl nicht stehen :) Hab genau die selbe Farbe ausprobiert :) Ergebnis siehst auf meinem blog. bin recht zufrieden :) Werde sie unten an den spitzen wohl aber noch aufhellen :)

    AntwortenLöschen
  22. sieht superschön aus ! du hast so eine tolle figur <3

    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Ich hab das auch gemacht, also auch mit der N°2. Meine Freundin hat die Farbe aber leider übers Ohr geschmiert und joa :D Aber vllt färbe ich mir jetzt den Ansatz nach und probier es nochmal mit der helleren Farbe, obwohl meine Haare dann vor Chemie nur so strotzen werden aber gut :D

    AntwortenLöschen
  24. Ich hab mir Ombre-Hair vom Frisör machen lassen & ich muss sagen es sieht richtig gut aus. Ich habe sehr dunkles Haar von daher haben sie meine Haare nicht so stark aufgehellt. Es musste nur 10 Minuten einwirken. Sie haben mir gesagt jede 2. Woche meine Haare mit einer Haarkur zu pflegen! :)

    AntwortenLöschen
  25. Gut geworden! Sag mal, hast Du Dein Bild noch nachbearbeitet? Meine Handybilder sehen nie so gut aus. Was hast Du denn für eins? Brauch dann doch mal ein Neues ;) LG Ness

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Kathis iPod, leider nicht meiner. Da sind glaube ich solche Filter drauf, so eine Vintage-Photo App. :)

      Löschen
  26. Das sieht bei dir wirklich total schön aus. Ich überlege auch schon ziemlich lange, ob ich das mache, aber meine Haare sind ziemlich empfindlich und von der Struktur eher dünn. Beansprucht das die Haare sehr?
    LG Beke
    lebedeinlebe.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke für die Kommentare ♥
Falls ihr Fragen habt, bitte bei "ask" stellen. Spam wird gelöscht.