THEY'LL SEE US ROLLIN'

09 Dezember 2015

Guten Tag meine lieben Daheimgebliebenen. Ich liege grade im ‚Bett‘ und lasse die letzten zwei Wochen nochmal in meinem Kopf vergehen, was mir definitiv ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubert. Erstmal weil es an sich schon echt cool ist immer mal wieder alle Erfahrungen und Erlebnisse zu rekapitulieren und weil vor zwei Wochen eine neue Errungenschaft unser Backpacker Leben bereichert hat. 
Fangen wir also vorne an, nämlich dem 26.November. Wir zwei hatten uns eigentlich schon in Deutschland die Idee in den Kopf gesetzt, mit einer Karre Australien unsicher zu machen. Wie aber schon in dem letzten Post angedeutet, haben wir uns auch das im Vergleich zur Realität eeeetwas leichter vorgestellt. 
 So liefen wir also am besagten Donnerstag die Hotelstraße hinunter -ziemlich entmutigt nach zwei Auto-Absagen (von denen wir einer Dame schon fast zugesagt hatten) und mit dem einzigen Plan B im Hinterkopf, für zwei Wochen ein Auto für viel zu teures Geld zu mieten. Als dann auch noch genau das Modell plötzlich am Straßenrand vor uns auftauchte, was wir die ganze Zeit angepeilt hatten, waren wir wirklich der festen Überzeugung, jemand wolle uns irgendwas heimzahlen. :D Oder vielleicht doch ein Zeichen?! Tja, um das herauszufinden, habe ich mich kurzerhand ins dazugehörige Hostel bewegt, um an der Rezeption nachzufragen, ob sie nicht wüssten, wem das Auto denn gehöre. Wie es der Zufall wollte, waren es genau die zwei deutschen Jungs, die neben uns an der Rezeption standen und uns mit den Worten „Wir haben es eigentlich grade verkauft, aber wenn ihr uns mehr bietet, ist es euers“ antworteten. Herrlich diese Zufälle. Im einen Moment denkst du völlig entmutigt, du würdest dir morgen ein Auto mieten um dann nach zwei Wochen mit ziemlich leeren Geldbeutel schon fast nach Hause zu müssen und im nächsten Moment hast du die Papiere für dein erstes eigenes Auto unterschrieben. Unser Glück können wir mit unserem neuen Flitzer echt noch nicht ganz fassen. 


Aaaaalso Freunde, darf ich vorstellen? Das ist unsere Rose, ein Ford Falcon aus dem Jahr 2000. Klar, auf Tumblr und sonst überall sieht man jetzt nicht grade so einen halben Leichenwagen als DAS Gefährt für den ultimativen Roadtrip, aber solche Campervans muss man sich auch erstmal leisten können. Und zudem haben wir uns unseren Flitzer sooo gemütlich eingerichtet mit selbstzugeschnittener Matratze, kuscheligen Decken und Kissen, Lichterketten, Traumfängern, Weihnachtselchen und Camperkrams ausgestattet, dass wir ihn schon gar nicht mehr hergeben wollen! 
Den Blogposts schreibe ich von einem Rastplatz aus irgendwo zwischen Byron Bay und Coffs Harbour, falls das jemandem was sagt. Die Bilderflut (ich denke es wird noch einen zweiten oder dritten reinen Bilderbost geben, weil ich es einfach nicht übers Herz bringe, Fotos auszusortieren) entstammt ganz vielen Orten zwischen Brisbane und Yamba, wie unter anderem Surfers Paradise und dem wunderschönen Byron Bay. 




Kommentare:

  1. Das sieht traumhaft aus!
    Wie wunderbar, dass ihr noch so ein riesen Glück hattet mit dem Auto, ich bin ein kleines bisschen neidisch :)
    Ganz viel Spaß erstmal weiterhin und passt gut auf euch auf!

    AntwortenLöschen
  2. Wow :) tja die Zufälle sind es eben doch, die das Leben so besonders spannend machen - sehr cool, freut mich wahnsinnig für euch beide, dass ihr so viel Glück hattet! Die Bilder sind alle ganz wahnsinnig schön <3 freue mich auf weitere!!

    Liebe Grüße ans andere Ende der Welt xx
    http://littlediscoverygirl.de

    AntwortenLöschen
  3. das sieht wirklich soooo schön aus! Vorallem wie ihr euer Auto eingerichtet habt, einfach ein Traum! :)
    Liebe Grüße und noch viel Erfolg und Spaß <3

    AntwortenLöschen
  4. wouw - fantastico - passt gut auf Euch auf und habt ne Menge Spaß ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht alles so toll aus! Ich bin vor allem neidisch auf die Inneneinrichtung eures Autos, da ich mit meinem Freund unterwegs bin, gestaltet sich das manchmal echt schwierig ihn davon zu überzeugen, Geld für irgendwelche Deko im Auto auszugeben..

    AntwortenLöschen
  6. wundervolle bilder :)

    xx www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sind Total schön geworden !
    Und schönes Wochenende !
    LG
    Charlene

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da krieg ich ja Fernweh! Und um eure Rose beneide ich euch definitiv auch ;) sieht echt sehr kuschelig aus!
    Schlaft ihr dann auch öfter im Auto?

    AntwortenLöschen
  9. das sieht so schön aus! tolle bilder :)

    AntwortenLöschen
  10. das freut mich total für euch! und das auto sieht klasse aus! weiterhin ganz viel spaß :)

    AntwortenLöschen

Danke für die Kommentare ♥
Falls ihr Fragen habt, bitte bei "ask" stellen. Spam wird gelöscht.